top of page

Über uns

Die Spielgruppe wurde im Oktober 1996 von Hanna Parvaresh gegründet. Damals hiess sie einfach Kinderspielgruppe und war mit dem Chrischtehüsli an der Zwinglistrasse. Die erste Spielgruppenleiterin war Marietta Votocek-Frey. Am Anfang war die Spielgruppe für Kinder von Drogensüchtigen Eltern gedacht, damit sie in sicherer Obhut Kontakte zu anderen Kindern knüpfen und sich auf den Kindergarten vorbereiten können. Nach und nach hat sich das geändert, es kamen immer mehr Migrantenkinder und im Moment haben wir keine Kinder mehr von drogensüchtigen Eltern.

Heidi Baur war unsere langjährigste Mitarbeiterin. Sie hat ein Herz für diese Kinder und arbeitete seit der Gründung bis diesen Frühling freiwillig mit. Heidi geniesst jetzt ihren Lebensabend mit über 80 Jahren im Altersheim.

Leider mussten wir nach etwa zehn Jahren einen neuen Ort für die Kinderspielgruppe und das Chrischtehüsli suchen und wurden an der Fabrikstrasse fündig. Dort wechselten wir den Namen zu Kinderspielgruppe Zuflucht, da das Haus auch Zuflucht hiess.

Nach nur 5 Jahren mussten wir wieder die Zelte abbrechen und fanden hier an der Cramerstrasse unser neues Zuhause. Welch ein Glück, wir konnten wieder mit dem Chrischtehüsli unter einem Dach bleiben. Wir blieben unserem Motto treu und der neue Name heisst Spielgruppe Crami. Hier hatten wir das erste Mal anstelle von drei kleineren Zimmern ein grosses, was eine Herausforderung darstellte.

An der Fabrikstrasse übernahm Karin Zill von Heidi Baur die Leitung der Spielgruppe. In all den Jahren hatten wir keinen Unfall zu beklagen, was nicht selbstverständlich ist.

Die Spielgruppe ist für die Kinder kostenlos, darum sind wir auf Spenden angewiesen. Die Eltern dieser Kinder könnten es sich sonst nicht leisten ihre Kinder in eine Spielgruppe zu schicken und das wäre für diese Kinder, wenn sie in die Schule kommen, ein grosser Nachteil.

Der Hauptzweck der Spielgruppe Crami ist die integrative Förderung und Betreuung von 2 bis 5-jährigen Kindern bis zum Kindergarteneintritt. Mit der Erfahrung, die sie in unserer Spielgruppe gewinnen, erleben sie einen durchaus positiven Einstieg in den Kindergarten. 

 

Migranten- und Asylantenkinder sind bei uns willkommen. Bei uns lernen sie spielerisch die deutsche Sprache und unsere westliche Kultur kennen. 

 

Das Spielgruppen-Team setzt sich wie folgt zusammen:

 

Karin Zill: Spielgruppenleiterin, ausgebildet im Institut Kenessey, einer Ausbildungsstätte für Kleinkindererziehung und -betreuung.

Gracielly C. S.: StV Spielgruppenleiterin, IG Spielgruppe

Regula Kobel : Praktikantin

​​

JB 2023 FOTO.jpg

Bild anklicken, pdf-Datei öffnet sich

Jahresbericht 2023

Jahresbericht 2022

JB 2022 FOTO.jpg

Bild anklicken, pdf-Datei öffnet sich

bottom of page